Wie man gesund bleibt | Anlaufstelle für Vorbeugung
Als weltweites Problem verlangt der Drogenmissbrauch nach einer weltweiten Lösung.

Als Reaktion darauf wird von der Scientology Kirche und Scientologen das Programm „Fakten über Drogen“ gefördert, eines der größten nicht-staatlichen Programme zur Drogenaufklärung und -prävention der ganzen Welt. Um ein Leben ohne Drogen populär zu machen, verteilt die gemeinnützige Foundation for a Drug-Free World weltweit ein breites Spektrum an faktengefüllten, hocheffektiven Aufklärungsmaterialien millionenweise an Schulen, Gemeindegruppen und Regierungsinstitutionen. Auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Drogenaufklärung und -prävention aufbauend, kommuniziert das Programm „Fakten über Drogen“ wirkungsvoll die Realität des Drogen­missbrauchs sowohl auf individueller Basis als auch durch Massenkommunikation.

Da junge Leute, die mit den unverblümten Tatsachen über die Auswirkungen von Drogen konfrontiert werden, mit wesentlich größerer Wahrscheinlichkeit aus eigenem Antrieb Drogen ablehnen werden, ist das Programm „Fakten über Drogen“ als Aufklärungsmittel von Schulen, im Strafvollzug und in gemeindenahen Aktivitäten äußerst gefragt. Mehr als 62 Millionen Broschüren für die Drogenaufklärung wurden bereits verbreitet, und Social Spots (TV-Spots, die aufgrund ihrer nicht-kommerziellen, sozialen Zielsetzung kostenlos ausgestrahlt werden) haben bereits mehr als 260 Millionen Fernsehzuschauer in 123 Ländern erreicht.

DAS DESTRUKTIVSTE ELEMENT in unserer
GEGENWÄRTIGEN KULTUR
sind DROGEN.

Außerdem führte L. Ron Hubbards Forschung auf diesem Gebiet zu beispiellosen Lösungen in der Drogen­rehabilitation. Die Kirche und Scientologen initiierten daraufhin das weltliche „Fakten über Drogen“-Programm, mit dem sie seit mehr als zwei Jahrzehnten darauf hinwirken, Millionen Menschen die Fakten über Drogen zu vermitteln.

Die Kirche und ihre Mitglieder widmen sich mit Drogenaufklärung der Beseitigung des Drogenmissbrauchs. Sie laden alle, die das Ziel einer Welt ohne Drogen teilen, zur Teilnahme ein.

SOCIAL SPOTS VON DRUG-FREE WORLD ANSEHEN

Finden Sie weitere Informationen darüber, wie Die Fakten über Drogen und die Scientology Kirche weltweite Programme zur Schaffung einer drogenfreien Welt fördern:

WEISSBUCH HERUNTERLADEN