Wie man gesund bleibt | Anlaufstelle für Vorbeugung

V. SCIENTOLOGY UND DER IMAM ZAMAM

Es gibt im schiitischen Islam eine Prophezeiung von Mohammed (Friede sei mit Ihm), der ein sehr wichtiges Hadith (eine mündliche Überlieferung) hinterlassen hat, die besagt: „Ich hinterlasse euch wichtige Dinge. Den Koran, welcher das Buch Gottes ist, und meine Ahlul-Bait (Familie des Hauses Gottes), und ihr dürft sie niemals trennen.“ Es gibt eine andere Prophezeiung in einem anderen Hadith, und die lautet, dass jeder Koranvers sieben Bedeutungen hat und dass diese Bedeutungen durch Ali vom Haushalt des Propheten an den Imam weitergegeben wurden, der sie dann dem nächsten Imam gegeben hat. Nach der schiitischen Lehre ist der Imam das geistige Oberhaupt des gesamten Islam. Diese sieben verschiedenen Bedeutungen der Koranverse können entweder offensichtlich oder versteckt sein. Das derzeitige geistige Oberhaupt wird Imam Zamam genannt und er ist jetzt im Zustand Ghaib, was übersetzt versteckt oder abwesend bedeutet. Dieser Imam Zamam ist in einem Zustand, in dem ihn niemand mittels gewöhnlicher Wahrnehmungen sehen, hören oder berühren kann, also scheint es, dass er abwesend ist. Jedoch ist er eigentlich nicht abwesend, sondern eher im Hintergrund existierend. Dies ist ein großer und geheimnisvoller Teil des Islam, aber es ist möglich, dass ein derartiger Zustand einfach durch Anwendung der Scientology Technologie erreicht werden kann und dass der Imam Zamam erfahren werden könnte. Al-Hamd Li’Llah (Gott sei gedankt)!

VI. Praktiken der Scientology
WEISSBUCH HERUNTERLADEN